Newsletter zum Buch MORGENFIKTION

0

MORGENFIKTION – Hoffnung und der Wille zum Weiterleben

Autobiografie von ReinhardBelser

Ein Schicksalsschlag brachte Reinhard Belser an die Schwelle des Todes. Als hoffnungsloser Fall wurde er in ein Pflegeheim abgeschoben. Doch so wollte Belser nicht weiterleben. Inseinem autobiografischen Werk „Morgenfiktion“ erzählt er, wie er durch das Mobilisieren eigener Kräfte seine scheinbar unheilbare Erkrankung überwinden konnte.
Tiefpunkte, Schmerzen und Leid gehören unvermeidlich zu unserem Leben als Menschen. Belser lässt den Leser anseinem Leiden teilhaben und zeigt gleichzeitig einen Weg, wie es in scheinbar hoffnungsloser Lage immer noch einen weiteren positiven Neuanfang geben kann.
Wer sich von Lehrbüchern und Motivationstrainern und dergleichen nicht positiv inspirieren lassen möchte, muss dieses Buch gelesen haben, denn es sorgt für einen wahren Motivationsschub und ist mitten aus dem wahren Leben gegriffen.

Produktdaten:

Karina Verlag, 2019; Taschenbuch, 188 Seiten; ISBN: 978-3967240405.

Weitere Quellen zum Buch:

* Website von ReinhardBelser >>>
* Leseprobe >>>
* Videobeitrag über die Lebensgeschichte von Reinhard Belser >>>


* Reinhard Belser liest aus seinem Buch „Morgenfiktion“ (Video) >>>

E-Mail von Reinhard Belser: reinhard.belser@outlook.de


Impressum:

Karina Verlag ist ein Buchverlag mit Sitz in Wien. Das Programm umfasst Belletristik, Kinderbücher, zeitgenössische und gesellschaftskritische Literatur sowie Biographien im erzählenden Stil.

KARINA VERLAG

Karin Pfolz
1100 Wien, Otto Willmann Gasse4
Telefon: +43-699 170 70 730
E-Mail: karina.bookoffice@gmail.com
Website: https://www.karinaverlag.at/
Umsatzsteuer-IdentifikationsnummerATU50377202

VIEWPOINT MEDIA

Mag. Martin Urbanek
1220 Wien, Donaustadtstraße 31,
Tel: +43-664 407 88 03
E-Mail: office@viewpoint-media.at
Website: https://www.viewpoint-media.at
GLN(deröffentlichen Verwaltung): 9110002850488

VIEWPOINT MEDIA ist Kooperations- undVetriebspartner von KARINA VERLAG

* Falls Sie keine Nachricht mehr von uns erhalten wollen, antworten Sie bitte mit einem E-Mail mit dem Betreff „Newsletter abbestellen“.

Share.

Nachricht hinterlassen

*

code